Simone Wendland MdL
Simone Wendland MdL
Simone Wendland hat der MyPresendo GmbH aus Münster zur erfolgreichen Teilnahme am Projektaufruf des Landes „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken“ gratuliert.

Die münstersche CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland hat der MyPresendo GmbH aus Münster zur erfolgreichen Teilnahme am Projektaufruf des Landes „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken“ gratuliert. Wie NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart jetzt bekanntgab, ist das Unternehmen gemeinsam mit fünf anderen von einer Jury zur Förderung durch das Land empfohlen worden. „MyPresendo hat mit dem virtuellen Geschenketisch eine hervorragende Idee präsentiert, stationären und digitalen Einzelhandel zu verknüpfen“, sagte Wendland. Besonders freue sie, dass das Unternehmen vor allem Produkte aus der Region für den Geschenketisch empfehle, den jeder sich für Hochzeit, Geburtstag, Taufe oder eine anderes Ereignis für seine Gäste online zusammenstellen könne.

Nach oben